Drucken

Nordseeheil- und Schwefelbad St. Peter-Ording

Veröffentlicht in Tagesausflüge

Stranddüne in der Nähe von St. Peter-Ording

St. Peter-Ording gehört neben Sylt und Husum zu den weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins bekannten Nordsee-Urlaubsorten in Nordfriesland. Doch wer glaubt, dass es hier nur Touristenrummel gibt, täuscht sich.

St. Peter-Ording ist immer einen Tagesausflug wert. Nordfrieslands berühmtes Kurbad ist für seinen wunderschönen Sandstrand bekannt. Hier können  Erholungssuchende wirklich relaxen. Es ist eine Wohltat stundenlang barfuß durch den Schlick zu marschieren und die wohltuende Wirkung zu bemerken - und das weitab der Menschenmengen.
Zu erleben gibt es in St. Peter-Ording immer etwas: Neben ausgiebigen Strandwanderungen, Kitesurfen und Badevergnügen gibt es regelmäßige Events unmittelbar am Strand. Das Freizeit & Erlebnisbad "Dünen - Therme" und der Westküstenpark mit dem Robbarium runden das Angebot ab. Von Husum aus erreichen Sie St. Peter-Ording bequem mit dem Zug oder in ca. 40 Minuten mit dem PKW.